Ich wohne absolut auf dem Dorf. Eine Transvestiten Szene gibt es hier nicht. Ich vermute sogar mal, manche der Leute hier wissen nicht einmal, dass es das überhaupt gibt, Männer, die gerne Frauenkleider anziehen und sich darin so richtig wohl fühlen, die einfach ab und zu mal als Frau posieren.

 

Und wenn sie es wüssten, dann würden sie es wahrscheinlich für komplett unanständig, verworfen und unmoralisch halten. Ich bin zwar selbst ein Transvestit; aber in einem solchen Klima möchte ich dazu auf keinen Fall offen stehen, so mutig bin ich nicht. Aber mir fehlt manchmal dann doch schon ziemlich arg der Austausch mit anderen Transvestiten; mit Gleichgesinnten, wie man immer so schön sagt.

 

Es ist zwar ein erregendes Gefühl, wenn ich sämtliche Vorhänge zuziehe und mich dann bei Kerzenschein in meine sexy Wäsche und meine eleganten Kleider hülle, wenn ich Schminke auflege, meine Perücke aufsetze und zur Frau werde. Bloß, so ganz alleine macht das nun auch nicht immer Spaß.

 

Dann kann ich mich entweder ins Auto setzen und ziemlich weit zum nächsten Transen Treffen fahren. Was ja im Zweifel nicht dann stattfindet, wenn ich gerade Lust darauf habe - Oder aber ich rufe einfach beim Transen Telefonsex von www.transen.co an. Da treffe ich auch immer Gleichgesinnte, wann immer ich will. Perfekt! Und dafür muss ich nicht mal aus dem Haus gehen, sondern brauche einfach nur ein Telefon.